Menu

Dr. Klaus-Peter Vick

Fachtierarzt für Kleintiere

Spezialgebiete

Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Augenheilkunde

Werdegang

Seit über 40 Jahren besteht die Tierärztliche Klinik Dr. Vick in Oldenburg.

Nach dem Studium in Hannover und Wien folgte die Spezialausbildung zum Fachtierarzt für Kleintiere in einer privaten Klinik in Karlsruhe und eine mehrjährige Tätigkeit als wissenschaftlicher Assistent an der Ludwig-Maximilian-Universität München in der Klinik für Innere Medizin (Prof. Ulrich) und Chirurgischen Tierklinik (Prof. Schebitz).
Die Prüfung zum Fachtierarzt wurde an der Universität Gießen abgelegt.

Im Jahre 1972 erfolgte die Niederlassung in der Heimatstadt Oldenburg, zunächst am Damm 10, später dann in der Gartenstraße 12.

Dr. Vick war 18 Jahre Leiter der Fachgruppe Kleintierkrankheiten in der DVG, er ist seit 25 Jahren Mitglied im Vorstand und Ehrenvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin (DGK-DVG).

Für sein ehrenamtliches Engagement in der Kleintiermedizin sowie für die Fortbildung für Tierärzte ist Dr. Vick Träger des Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland.

Mitgliedschaften

  • Mitglied der DVG (Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft)
  • Mitglied der DGK-DVG (Deutsche Gesellschaft für Kleintiermedizin)
  • Mitglied des BpT (Bundesverband praktizierender Tierärzte)
  • Mitglied der ATF (Akademie für Tierärztliche Fortbildung)
  • Mitglied des AKVO (Arbeitskreis Veterinärophthalmologie)
  • Member der FECAVA
  • Member der WSAVA
  • Träger der Richard-Völker Medaille der FK-DVG
  • Zertifizierter Untersucher für Patellauntersuchungen
  • Zertifizierter Untersucher für erbliche Augenerkrankungen
Tierklinik Oldenburg Gartenstr. 12
26122 Oldenburg
Tel: 0441 - 74 0 74 Sprechzeiten Mo - Sa10.00 - 12.00
Mo - Fr16.00 - 18.00
Und nach Vereinbarung
Notfälle durchgehend
Terminsprechstunde Mo - Fr08.00 - 10.00
 12.00 - 16.00
Und nach Vereinbarung
Notdienst-Telefonnummer 0171 - 8465373