Menu

Physiotherapie

Mit der Physiotherapie hat sich in den letzten Jahren, eine aus der Humanmedizin seit langer Zeit  bekannten Behandlungsmethode auch für den Hund etabliert.

Schwerpunkte der Physiotherapie

  • Schmerzlinderung des Tieres
  • Erhalt bzw. Aufbau von Muskulatur
  • Erhalt und Wiedererlangung der Gelenksbeweglichkeit

 Unser Ziel ist es, eine deutliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit und Lebensqualität Ihres Tieres zu erreichen.


Ihre Ansprechpartnerin

Janina Tangemann

  • Tiermedizinische Fachangestellte
  • zertifizierte Hundephysiotherapeutin nach Blümchen/Woßlick®
  • Mitglied im 1. Verband für Tierphysiotherapie e.V.

 

Kontakt

E-Mail: physiotherapie@tierklinik-oldenburg.de
Mobil:   0157-33973954
Telefon: 0441-74074 (Klinik)

 

Adresse Behandlungsraum:

Außenstelle Tierarztpraxis Donnerschwee
Donnerschweer Straße 297
26123 Oldenburg

Für die physiotherapeutische Behandlung sollte immer ein Termin vereinbart werden.

Nach der tierärztlichen Diagnose wird ein physiotherapeutischer Befund aufgenommen, dies dauert je nach Umfang der Erkrankung und dem körperlichen Zustand Ihres Tieres ca. 60-90 Minuten.

Die Therapiedauer umfasst in der Regel 6-10 Behandlungseinheiten, welche jeweils ca. 30 Minuten umfasst. Zu Beginn sind manchmal mehrere Termine pro Woche notwendig, später verlängern sich die Zeitabstände zwischen den Behandlungseinheiten.

 

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an Frau Tangemann


Anwendungsmöglichkeiten

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates / degenerative Skelett- und Gelenkserkrankungen
    wie z. B. Hüftgelenks-, Ellenbogengelenksdysplasie, OCD ,Spondylosen, Arthosen
  • Neurologische Erkrankungen/ Nervenerkrankungen
    z.B. Bandscheibenvorfälle/Dackellähme, Lähmungen, Cauda-Equina-Kompressionssyndrom, Wobbler-Syndrom
  • vor oder nach Operationen
    z. B. Wirbelsäulen-Operationen, Kreuzbandriss, Frakturen, Patellaluxation, Femurkopfresektion, Totalendoprothesen
  • Band- und Sehnenerkrankungen
  • geriatrische (ältere) oder immobile Hunde
  • Prophylaxe – therapeutisches Muskelaufbautraining (von Sport-, Dienst- und Gebrauchshunden)
  • übergewichtige Hunde
  • Verspannungen und Atrophie der Muskulatur bei chronischen Schmerzpatienten
  • Muskelsteifheit
  • Atemwegserkrankungen
  • Lymphsystemstörungen/Ödeme
  • Wellness & Entspannung

Therapieformen

  • Massage
  • passive Bewegungs- und Dehnungsübungen
  • aktive Bewegungsübungen
  • Hydrotherapie mit dem Unterwasserlaufband
  • Manuelle Therapie und Dehnungen
  • Isometrische Spannungsübungen
  • Dorntherapie und Breussmassage
  • Gerätetherapie
    • Schaukelbrett, Trampolin, Therapiekreisel, Übungspacours etc.
  • Narbenbehandlung
  • Atemtherapie
  • manuelle Lymphdrainage
  • Thermotherapie/Wärmetherapie
  • Kryotherapie/Eistherapie
  • Blutegeltherapie
  • Elektrotherapie (AmpliVET®)
  • Neurologische Behandlungen
Tierklinik Oldenburg Gartenstr. 12
26122 Oldenburg
Tel: 0441 - 74 0 74 Sprechzeiten Mo - Sa10.00 - 12.00
Mo - Fr16.00 - 18.00
Und nach Vereinbarung
Notfälle durchgehend
Terminsprechstunde Mo - Fr08.00 - 10.00
 12.00 - 16.00
Und nach Vereinbarung
Notdienst-Telefonnummer 0171 - 8465373